LAGOM – ein Lifestyle Trend aus Schweden, der uns schmeckt

Lagom bedeutet so viel wie: genau das richtige Maß. Oder jegliche Form von Exzessen und Übertreibungen zu meiden. Wir finden, das ist besonders beim Thema Essen wichtig.

Entdecken Sie unsere 4 Tipps, um den Trend Lagom auch in Ihre Küche zu holen.

1. Einkaufen: Wir achten zum Beispiel beim Einkauf und der Planung der Gerichte darauf, dass wir ein Lebensmittel im Ganzen verwenden können.

Beispiele:

Fisch
- Das Filet als Hauptspeise
- Kopf, Gräten etc. für eine Fischsuppe

Kräuter
- Blätter werden in Gerichten frisch eingearbeitet
- Aus den Stilen machen wir Pesto

 

2. Wichtig finden wir auch, Lebensmittel zu kaufen, die unförmig, übergroß oder mehrwurzlig sind. Denn nur weil Obst und Gemüse nicht der Norm entsprechend gewachsen ist, ist der Geschmack einwandfrei.

Beispiel:
- Wir kaufen auch krumme Gurken, Möhren o.ä. und verarbeiten sie zu Salaten oder Suppen.

 

3. Basics in der Küche - Tipps von Christina Roth, was man in der Küche wirklich braucht.

Viele unterschiedliche Pasta- und Reissorten, zig Gewürze, zu viel Auswahl an Aufstrichen fürs Brot... Wenn Chaos in der Küche herrscht, verliert man den Überblick über die Haltbarkeit der Speisen. Aber meist verwendet man doch nur ein gewisses Spektrum an Lebensmitteln. Ein gewisser Grad an Minimalismus in den Küchenschränken kann echte Wunder bewirken.

Unsere Tipps für Ihr Must Have neben Nudeln, Reis, Brot, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Gemüse und Obst in der Küche:

Datteln und Trockenfrüchte zum Süßen von Speisen

Nüsse, Kerne und Samen

Buchweizen ist vielseitig einsetzbar und sättig lang


4. Simpel kochen

Neue, aufwendige Rezepte verlocken zum Nachkochen, aber wenn man deswegen gleich wieder einen Korb voll besonderer Zutaten einkaufen muss, macht das wenig Sinn. Fertigprodukte sind aber erst recht keine Lösung. Deswegen bleiben Sie dem Lagom-Stil treu - arbeiten Sie mit Basics, die Sie immer im Haus haben, aber suchen Sie nach Rezepten, die dazu passen.

Unser Rezept des Monats ist kreativ, aber leicht gemacht und nur aus besten Grundzutaten – ganz nach dem Lagom-Stil:

 

Übersicht
powered by webEdition CMS